Ratgeber

Sollte eine Restaurierung dokumentiert werden?

Die Dokumentation einer Möbelrestaurierung gehört mit zum Auftrag. Sie ist sinnvoll und gehört bei einer Restaurierung dazu, allerdings sollte der Umfang im Verhältnis zum Auftragsrahmen stehen.

Die Dokumentation enthält einen Fototeil und einen Textteil. Dokumentiert wird der Vorher-, Zwischen- und Nachzustand, die Schäden, und die vorgenommenen Restaurierungsmaßnahmen.

Dem Auftraggeber stehen die obligatorischen Fotoaufnahmen kostenfrei zur Verfügung, jede Kostennote listet den genauen Umfang der durchgeführten Maßnahmen auf. Es kann auch durchaus notwendig sein, dass der Fortgang einer Restaurierung im Detail fotografisch festgehalten werden muss. Dies macht man bei seltenen Möbeln, weil oftmals Besonderheiten erst im demontierten Zustand zum Vorschein kommen.
Auf Wunsch kann ich auch zu Ihrem Möbel ein kostenpflichtiges Kurzprotokoll erstellen. Das wird im Auftrag festgehalten.