Ratgeber

Was kostet mich die Restaurierung meines alten Möbels oder modernen Designermöbels?

Die Kosten einer Restaurierung sind reine Arbeitszeit- und Materialkosten, wobei auch der Schwierigkeitsgrad bei einer Rarität mit ausschlaggebend ist. Unter einer Rarität ist eine objektiv aufgefasste Seltenheit gemeint.

Die meisten historischen Möbel sind echte Unikate, wenn auch nicht unbedingt einzigartig in der historischen Bewertung. Möbel die ab der Zeit der Industrialisierung im Handwerk entstanden, also ab der Gründerzeit, sind in der Regel keine Raritäten mehr, da sie bereits als Dutzendware entstanden. Sind von einem solchen Möbel nur noch sehr seltene Einzelstücke auf dem Markt, können auch diese eine Rarität sein.

Handelt es sich bei dem fraglichen Möbel um eine Rarität, so müssen besondere Maßnahmen ergriffen werden. Das führt meist dazu, dass ein höherer Zeitaufwand notwendig wird, was wiederum zu höheren Kosten führt. Normalerweise liegt der Stundensatz dabei um bis zu 50% höher als bei einer normalen Restaurierung. Sollte ich eine Restaurierung nach dem Faktor der Rarität berechnen, so wird dies im Vorfeld besprochen. Gerade bei Raritäten ergibt sich vielfach ein höherer Materialaufwand, da Sonderanfertigungen notwendig werden oder Partner in Anspruch genommen werden müssen.