Ratgeber

Welche Materialien werden für eine Möbelrestaurierung und Holzrestaurierung verwendet?

Für eine Holz- und Möbelrestaurierung werden die Ersatz- bzw. Ergänzungsstoffe, Holz, Beschläge, Leder, Schellack, Leim, usw., so gewählt, dass sie sowohl den ästhetischen wie auch den historischen und technischen Anforderungen an die Qualität genügen.

Gibt es in Bezug auf die Funktionalität keine Bedenken, werden aus ästhetischen Aspekten auch Holz-Ergänzungen mit natürlich gealterten Materialien und vergleichbarer Patina vorgenommen. Geklebt bzw. gefestigt wird bei einer Möbelrestaurierung und Holzrestaurierung mit verschiedenen altbewährten Mitteln, wie z. B. Haut- und Knochenleim, Störleim, Pergamentleim, Cellulosederivaten, usw.

Müssen Hölzer ersetzt werden, kommen diese entweder aus der Materialsammlung meiner ZRW Berlin, oder von bekannten Furnier- und Holzhändlern aus Europa. Sollte das originale Möbel schon mit maschinellem Messerfurnier gebaut worden sein, dann wird auch nur Messerfurnier verwendet.

Natürliche Lacke werden wegen des Farbtons, der Haptik und des wichtigen Oberflächenschutzes in eigener Werkstatt hergestellt.